Berliner Senat stärkt die Berliner Zukunftsorte mit einer gemeinsamen Geschäftsstelle

Der Berliner Senat will die zehn Zukunftsorte weiter voranbringen, um Berlins Wirtschaft in Technologie und Produktion zu stärken. Der Technologie-Park Humboldthain soll als einer dieser zehn Zukunftsorte dazu beitragen, dass Berlins Industrie wieder wächst, nachdem in Berlin seit 1989 die Zahl der Arbeitsplätze um rund 60 Prozent zurückgegangen ist. 

Zu den von den Zukunftsorten erhofften Synergieeffekten sagt Wirtschaftsstaatssekretär Henner Bunde, dass Berlin Gründerhauptstadt Deutschlands sei, und so solle dies an zehn Orten noch zusätzlich gefördert und auch sichtbar gemacht werden, um Impulse für die Stadt zu geben. Dafür bekommen die Zukunftsorte jetzt eine gemeinsame Geschäftsstelle, welche vom Betreiber des Technologieparks Adlershof aufgebaut wird. So sollen die zehn Standorte als eine Einheit über die Stadtgrenze hinaus vertreten werden. 

 

 Zum Aufbau einer gemeinsamen Geschäftsstelle hat auch der Tagesspiegel berichtet. Den Artikel finden sie hier.