Förderprogramm Wirtschaftsnahe Elektromobilität

Kaum ein Thema steht zur Zeit so im Mittelpunkt medialer Berichterstattung wie die zu hohen Kohlenstoffdioxid- / Stickoxid- und Feinstaubbelastungen in Städten, welche maßgeblich durch den Straßenverkehr verursacht werden. Vor diesem Hintergrund legt die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe eine Maßnahme auf, die kleinen und mittleren Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft Anreize bietet, auf elektrisch betriebene Fahrzeuge umzusteigen. Beantragt werden kann ein Kostenzuschuss von bis zu 8000 € je Nutzfahrzeug.

Ziel des Förderprogramms ist es, Kauf und Leasing von gewerblich genutzten, elektrisch betriebenen Fahrzeugen als auch die Errichtung von Ladeinftastruktur in gewerblichem Umfeld zu unterstützen. Abgerundet wird das Programm durch ein Beratungsangebot sowie einem Abwrackbonus für mit Diesel und Benzin angetriebene Fahrzeuge. 

Weitere Informationen zum Förderprogramm: www.welmo.de