Metropolitan Solutions: Berliner Zukunftsorte zeigen, was Berlin kann!

Vom 20. bis zum 22. Mai fand zum ersten Mal in der Hauptstadt die Messe „Metropolitan Solutions" statt. Gemeinschaftlich präsentierten alle zehn Zukunftsorte an einem Stand was Berlin in der Wissenschaft und Wirtschaft zu bieten hat.

 

 

Die Metropolitan Solutions, kurz MetSol, ist eine Messe und gleichzeitig Plattform, die innovative Lösungswege für eine nachhaltige Stadtentwicklung im Sinne des Smart City und Green City Ansatzes präsentiert. Thematische Herzstücke sind dabei vor allem Urban Energy, Urban Management, Urban Mobility/Logistics sowie Urban Water/Waste Management. Neben Konferenzen und spannenden Workshops zu urbanen Entwicklungen, rundet die Ausstellung, auf der auch der TPH zu sehen sein wird, das Gesamtkonzept der Messe ab. Der Stand der Berliner Zukunftsorte auf der „Metropolitan Solutions“ ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit von Vertretern des Managements dieser Orte, der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.

 

Yzer MetSolMetSol 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Gemeinschaftsstand präsentierten sich während der „Metropolitan Solutions" folgende Zukunftsorte:

Berlin Adlershof,  „BerlinTXL. The Urban Tech Republic“, EUREF-Campus,  CleanTechBusiness Park, Flughafen Tempelhof, Campus Charlottenburg, BerlinSchöneweide, Technologie-Park Humboldthain, Berlin-Buch und Dahlem. Sie sind Ausdruck des fruchtbaren Zusammenwirkens von Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung und stellen somit Knotenpunkte für innovative Ideen aus Berlin für einen globalen Markt dar. Zusammen kann mehr erreicht werden. Deswegen haben sich alle Zukunftsstandorte gemeinschaftlich dem Ziel verschrieben, die vielfältige und einzigartige Berliner Wirtschafts- und Wissenschaftslandschaft mit ihrem Know-How und Potentialen weiterhin stark zu unterstützen und der Öffentlichkeit zu zeigen, dass Berlin schon jetzt eine Smart City ist.