Streetfoodmarkt in der Brunnenstraße

Wer sich für regionale Essenskultur, Streetfood und das Berliner Marktgeschehen interessiert, kann sich auf den 5. Juni freuen. Dann findet bereits zum dritten Mal der Brunnenmarkt hier im Kiez statt. Zu entdecken gibt es ein vielfältiges Angebot aus regionalen Lebensmitteln und internationalem Streetfood. Der Markt findet bis in den Oktober an jedem ersten Sonntag im Monat von 11 bis 18 Uhr an der Brunnenstraße / Bernauer Straße statt.

Im Schmelzpunkt zwischen Wedding, Mauerpark, Mitte und Prenzlauer Berg liegt die grüne Insel der Brunnenstraße. Hier im Kiezdreieck soll eine neue Marktkultur entstehen, die der spannenden Diversität des Kiezes gerecht wird. Regionale Lebensmittel, internationale Streetfood-Anbieter und viele andere Angebote rund ums Essen sollen das Ambiente in der Brunnenstraße / Ecke Bernauer Straße beleben und zum Anlaufpunkt für die Menschen im Kiez sowie alle Gastro- und Marktinteressierten machen.

Der Brunnenmarkt im Wedding wird ausgerichtet von Mamma Berlin in Kooperation mit degewo. Hinter Mamma Berlin steht Nicole Hofen, Köchin und Betreiberin von Miet & Eat, sowie gastronomische Beraterin und Organisatorin zahlreicher Foodmärkte.

 

Quelle: degewo Pressemitteilung