News und Termine

Newsletter 2021

Hier der neue Newsletter März 2021 des TPH Berlin.

Der TPH im Interview

Die Lokalzeitung "Weddinger" hat ein Interview mit Eckart Eyser, Vorstand TPH,  geführt. Es wird ein Ausblick über die Ziele und Besonderheiten des TPH gegeben. Ein besonderer Fokus wird auf den zentralen Standort, sowie die prominent vertretenen Institutionen auf dem Gelände gelegt.

"Digital Jetzt" Digitalisierung des Mittelstands

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das Programm "Digital Jetzt" auf die Beine gestellt. Das Programm bietet kleinen und mittleren Unternehmen finanzielle Zuschüsse um die Digitalisierung voranzutreiben. Alle mittelständischen Unternehmen können einen Antrag auf Förderung ab dem 7.September 2020 stellen.

Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"

Das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" wurde ins Leben gerufen um Ausbildungsbetrieben während der Corona-Krise unter die Arme zu greifen. Die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können Ausbildungsprämien oder Förderungen beantragen. Dafür muss der Betrieb erheblich von der Corona-Krise betroffen sein. Die Antragsstellung erfolgt bei der Bundesagentur für Arbeit.

Azubi Seminar

Es wird ein Seminar für Azubis angeboten. Aufgrund der aktuellen Situation wird dieses Online stattfinden. Der Zeitraum des Seminares ist für zwei Tage geplant mit einem jeweiligen Zeitfenster von 4 Stunden. In dem Workshop wird die Möglichkeit bestehen sich auszustauschen und einen Ausblick über die Ausbildung zu erhalten.

Kostenfreie Sommerschule

In Koorperation mit den Unternehmensnetzwerken Großbeerenstraße und Moabit haben wir die kostenfreie Möglichkeit einer Sommerschule ins Leben gerufen. Es ergibt sich für die Jahrgangsstufen 7, 8, und 9 die Möglichkeit entgangenen Schulstoff jahrgangsspezifisch nachzuholen und gleichzeitig einen Ausgleich durch vielfältige Freizeitangebote zu erhalten.

Unser Arbeitskreis Personal und Ausbildung

Trotz der andauernden Krise wird weiterhin aktiv im TPH gearbeitet. Der Arbeitskreis Personal und Ausbildung findet über Online Formate statt. Falls Sie interesse haben, auch als Nichtmitglied, an unseren nächsten Treffen teilzunehmen, lassen Sie es uns über eine Mail wissen. Der Arbeitskreis ist die Kooperations- und Kommunikationsplattform des TPH um den Standort zu einem attraktiven Arbeits- und Ausbildungsort weiter zu entwickeln.

B2B Kontaktbörse

Durch die andauernde Situation herrscht ein Ungleichgewicht zwischen den Unternehmen und dessen Workload. Während die einen sich vor Arbeit nicht retten können, muss anderswo die Kurzarbeit beantragt werden. Diesem wird mit der B2B-Kontaktbörse entgegengewirkt. Hier soll die Möglichkeit geschaffen werden Ressourcen miteinander auszutauschen und Unternehmen zusammenzuführen die sich gegenseitig unterstützen können. 

COVID-19 Auswirkungen auf den TPH

Die COVID-19 Krankheit ist inzwischen offiziell als Pandemie erklärt worden und hat weitgehende Auswirkungen auf unser soziales und berufliches Leben. Im Zuge der Vorsorge werden auf unbestimmte Zeit die Marketing AG sowie der Personalkreis Personal und Ausbildung abgesagt. Dies geschieht zum Schutze der Einzelnen und zur Vorbeugung einer weiteren Ausbreitung des Virus. Schweren Herzens müssen wir im Zuge dessen, dass Seminar Postive Psychologie absagen. Sobald sich die Lage normalisiert hat, hoffen wir auf eine weiterhin produktive Zusammenarbeit. Bleiben Sie gesund.

Neustes Mitglied im TPH - TeachCom Edutainment gGmbH 

Wir begrüßen mit Freude das neuste Mitglied im Technologie Park Humboldthain. Seit ihrer Gründung erarbeitet die gemeinnützige TeachCom Edutainment gGmbH (TCE) als Projektträger Strategien zur Fachkraftsicherung sowie Aus- und Weiterbildung für den technisch-gewerblichen Bereich aus und setzt diese als Projektträger seit mehr als 20 Jahren um.

Green Buddy Award 2019

Es wird zum neunten Mal der Green Buddy Award in Berlin verliehen. Dieser Preis richtet sich an Unternehmen die sich in besonderer Weise für die Umwelt einsetzten. Der Award wird von der Bezirksbürgermeisterin (Tempelhof-Schöneberg) Angelika Schöttler und der Wirtschaftsförderung vergeben. Der Preis stellt eine schöne Möglichkeit da, seine umweltbewusste Firmenphilosophie auszeichnen zu lassen. Desweiteren winkt ein Preisgeld von 2000 Euro.

Innovationspreis 2018: SIUT GmbH mit intelligentem Lichtfaserbeton

Der Technologie-Park Humboldthain hat erneut einen Träger des Innovationspreises hervorgebracht. Die Firmengründer Benjamin Westerheide und Vincent Genz der SIUT GmbH, einer Ausgründung der Technischen Universität, integrieren Lichtwellenleiter in Beton und bringen den Werkstoff so zum Leuchten. Der intelligente Lichtfaserbeton ist in der Lage, gezielt Lichtpunkte an allen Stellen der Oberfläche anzusteuern.

Beginn der Bewerbungsphase für den Innovationspreis 2019

Seit mehr als 30 Jahren wird der mittlerweile angesehene Innovationspreis Berlin Brandenburg verliehen. Nach dem alljährlich widerkehrenden Prozedere, von der Bewerbungsphase bis hin zur Preisverleihung, wird es wieder bahnbrechende Innovationen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Handwerk zu bestaunen geben. Damit bleibt der Innovationspreis auch im Jahr 2019 ein spannendes und innovatives Instrument, um die besten Ideen auszuzeichnen. 

TPH mit Zukunftsorten auf der Berlin Science Week

Die ersten Tage im November sollen weltweit als „Festival der Wissenschaft“ wahrgenommen werden: Auf der vom 1. bis 10. November stattfindenden Berlin Science Week werden Wissenschaftseinrichtungen die wichtigsten Forschungsthemen der Gegenwart mit der Öffentlichkeit diskutieren und Einblicke in ihre Forschung geben.

Eine „Berlinale der Wissenschaft“ sei die 2016 erstmals veranstaltete Berlin Science Week, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller bei der Vorstellung des diesjährigen Programms.